Quelle: Telegraaf.nl

Touristenstrom stellt neuen Rekord auf

Den Haag – In diesem Jahr wird wieder eine Rekordzahl ausländischer Touristen die Niederlande besuchen. Die letzte Prognose des NBTC zeigt, dass das Ziel von 20 Millionen Besuchern ins Blickfeld rückt.

„Die Zunahme an Touristen setzt sich stetig fort. Dieses Jahr werden 19,5 Millionen erwartet, 4% mehr als 2018. In zehn Jahren wird sich diese Anzahl auf wenigstens 29 Millionen erhöhen. Am Anfang dieses Jahrhunderts waren es weniger als 10 Millionen“, sagt Jos Vranken, Direktor von NBTC. Er hat einen strategischen Dreijahresplan aufgestellt. „Wir werden die Touristen mehr verteilen und uns auf die Nachbarländer und die Vereinigten Staaten konzentrieren, die die Top 5 sind. Wir wollen hauptsächlich wiederkehrende Besucher anziehen, weil sie eher einen anderen Ort besuchen, nachdem sie die Niederlande einmal besucht haben“, sagt Vranken.

Vranken konzentriert sich hauptsächlich auf „Influencer“, um die dringend erforderliche Leitung von Touristen zu verwirklichen. „Die traditionellen niederländischen Ikonen wie Tulpen, Mühlen, Holzschuhe, Käse, Kanäle und die Alten Meister werden umgearbeitet. Sie können sie an verschiedenen Stellen überall in den Niederlanden sehen. Wasserwerke und die Hansestädte zum Beispiel sollen auch mehr hervorgehoben werden.“

Verteilung

Laut Vranken ist es wichtig, dass alle Niederländer vom Tourismus profitieren können. „Deshalb müssen wir Engpässe lösen, Erreichbarkeit verbessern und Regionen dazu anregen, mehr Einrichtungen für Touristen zu entwickeln. Wir können dabei helfen, die richtigen Touristen hierher zu holen. So kann die Belastung durch Tourismus reduziert werden“, sagt Vranken. Er hat für 2020 vom Ministerium ein Budget von neun Millionen Euro erhalten. Laut Vranken wird es schwierig sein, die bekannten, überfüllten Attraktionen an den belebtesten Tagen zu entlasten und Attraktionen jenseits der Randstad zu dienen, die verzweifelt auf Touristen warten. „Aber wenn wir intensiver zusammenarbeiten, sollte es uns gelingen.“

Entdecken Sie unsere Ferienparks in den Niederlanden

In unseren 17 Ferienparks, im ganzen Land verteilt, werden Sie die Niederlande wie nie zuvor erleben. Unsere Parks haben einzigartige Standorte: in der Veluwe, an der Küste, im Achterhoek im gastfreundlichen Nordbrabant und im schönen Limburg. Sowohl in den Parks als auch in der Gegend gibt es für jedes Alter viel zu erleben.

Erleben Sie die Freude Ihres eigenen Ferienhauses in den Niederlanden!

Unsere Ferienhäuser ansehen